Hollywood : Will Smith wird Hauptdarsteller in Spielberg-Film

Steven Spielberg macht grundsätzlich nur Filme, die Kassenschlager werden. Und wenn dann noch Will Smith die Hauptrolle spielt, werden die Schlangen vor den Kinos kilometerlang sein - um sich einen blutigen Thriller anzusehen.

Zwei Hollywoodgrößen planen ihre erste Zusammenarbeit. Steven Spielberg will den schwarzen Leinwand-Star Will Smith für ein Remake des Thrillers „Oldboy“ vor die Kamera holen. Wie das Filmblatt "Variety" berichtete, verhandelt Spielberg mit seiner Firma DreamWorks derzeit um die Filmrechte. Der Regisseur habe zudem die Suche nach einem Drehbuchautor gestartet, hieß es. Der Original-Streifen wurde 2003 von dem koreanischen Regisseur Park Chan-Wook gedreht. Beim Filmfestival in Cannes 2004 erhielt der brutale Rachethriller den Großen Preis der Jury.

Die Story dreht sich um einen entführten Geschäftsmann, der fünfzehn Jahre grundlos in einer Zelle gefangen gehalten wird. Nach seiner Freilassung, bei der er Geld und eine Waffe erhält, schwört er auf Rache. Für Spielberg steht als nächstes Regie-Projekt der Abenteuerfilm "Tintin", eine Umsetzung der Comicserie "Tim und Struppi", auf dem Programm. (sgo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben