US-Kritikerverband : Anne Hathaway zur besten Schauspielerin gekürt

Anne Hathaway gewinnt den ersten Preis der diesjährigen Filmtrophäen-Saison. Ausgezeichnet wurde sie vom US-Kritikerverband "National Board of Review", dessen Preise als wichtiges Stimmungsbarometer für die Oscars und die Golden Globes gelten.

Schauspielerin Anne Hathaway
Schauspielerin Anne Hathaway...Foto: Getty

Die amerikanische Schauspielerin Anne Hathaway ist am Donnerstag vom US-Kritikerverband "National Board of Review" (NBR) für ihre Schauspiel-Leistungen ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung als beste Schauspielerin des Jahres erhielt die 26-Jährige für ihre Rolle als kettenrauchende junge Frau mit Drogenproblemen in dem Familiendrama "Rachel Getting Married".

Clint Eastwood ist bester Schauspieler

Clint Eastwood wurde dank seiner Rolle als verbitterter Witwer in "Gran Torino" zum besten Schauspieler gekürt. Als bester Film wurde "Slumdog Millionaire" des Briten Danny Boyle ausgezeichnet.

Die Preise der NBR, deren Mitglieder vor allem Filmprofessoren aus New York sind, gelten als wichtiges Stimmungsbarometer für die Oscars und die Golden Globes. Im vergangenen Jahr wählte auch der Kritikerverband  den späteren Oscar-Gewinner "No Country for Old Men" von den Coen-Brüdern zum besten Film. Hoffnung auf einen Oscar könnten sich demnach auch Penélope Cruz und Josh Brolin machen: Beide wurden für "Vicky Cristina Barcelona" und "Harvey Milk" als beste Nebendarsteller ausgezeichnet. (lr/dpa/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar