Kultur : KINOTIPP

Cars 2



Ein seltener Fall: Die Pixar-Fortsetzung um die sprechenden Autos ist tatsächlich besser als der erste Teil. Das liegt vor allem daran, dass sich Hook (Foto) und seine Gesellen in die weite Welt begeben. Der Geheimagent Finn McMissile ist einer Verschwörung durch den bösen Professor Zündapp auf der Spur und findet Hilfe bei den Helden des ersten Teils.

ab 11.45 Uhr, 8/5–7 Euro

Cinestar Cubix Filmpalast

Alexanderplatz
und diverse weitere Kinos.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben