Kultur : KINOTIPP

Primary.

Dem sogenannten Direct Cinema oder Cinéma Vérité widmet sich das Arsenal. Die Dokumentation „Primary“ von 1960 gilt als das erste „offizielle Werk“ des Direct Cinema. Sie begleitet den Vorwahlkampf zwischen John F. Kennedy und Hubert Humphrey. Regie führte die Gruppe Drew Associates, der neben Robert Drew auch legendäre Regisseure wie Richard Leacock, die Brüder Albert & David Maysles sowie D. A. Pennebaker angehörten.

19.30 Uhr, 6,50, erm. 5 Euro

Arsenal, Potsdamer Str. 2 (im Filmhaus), Tiergarten

0 Kommentare

Neuester Kommentar