Kultur : KINOTIPP

Sommer in Orange (OF m. engl. UT).

Vielfilmer Marcus H. Rosenmüller („Wer früher stirbt, ist länger tot“) bleibt bei jedem seiner Filme eng seiner Heimat Bayern verbunden. In diesem vergnüglichen Werk zieht Anfang der 80er eine Gruppe Bhagwan- Jünger in ein bayerisches Dorf, wo einer von ihnen ein Bauernhaus geerbt hat. Wie nun die Freaks in Orange auf die Freaks in Loden prallen, das schildert Rosenmüller mit viel Tempo und Witz, stellt aber keine der Gruppen bloß.

21.45 Uhr, 6,50 Euro

Freiluftkino Kreuzberg, Hof des Bethanien, Mariannenplatz, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben