Kultur : KINOTIPP

Awka Liwen – Rebellion im Morgengrauen.

Verknüpfungen zwischen Rassismus und Reichtum zeigt dieser Dokumentarfilm des argentinischen Regisseurs Osvaldo Bayer, der tief in die komplexe Geschichte Argentiniens eintaucht. Im Mittelpunkt steht der Kampf zwischen der „zivilisierten“ und der indigenen Bevölkerung um 30 Millionen Hektar fruchtbaren Erdboden. Ereignisse, die gravierende Auswirkungen auf aktuelle soziale Missstände haben.

17.30 Uhr, 5, erm. 4,50 Euro

Lichtblick-Kino, Kastanienallee 77, Prenzlauer Berg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben