Kultur : KINOTIPP

Ice Age 4 – Voll verschoben.

Nach einem netten 2. und öden 3. Teil findet die „Ice Age“-Reihe mit diesem vierten Werk zur Qualität des Originals zurück, vor allem, was den fröhlichen Anarchismus betrifft, mit dem sich die Protagonisten durch die Eiszeit schlagen. Diesmal haben es Sid und seine Freunde mit bedrohlichen Piraten und den Pubertätsproblemen der nachfolgenden Generation zu tun. Ein großer Spaß, der das Ende der Open-Air-Saison in der Hasenheide bildet.

20.15 Uhr, 6,50 Euro

Freiluftkino Hasenheide, im Volkspark, Neukölln

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben