Kultur : KINOTIPP

Berliner Trash-Filmfestival.

„Frische Action, Horror und Comedy, Monster, Ufos, Zombies, heiße Bräute, durchgeknallte Wissenschaftler, echte Kerle, Helden, Explosionen, irre Handlungen und Bilder zum Ekeln, Aufheizen und Staunen.“ – Das alles verspricht das eintägige Berliner Trash-Filmfestival im Babylon Mitte. „Alle Ebenen archaischer Instinkte“ sollen mit den oft brandneuen Filmen aus Deutschland, den USA, Frankreich oder Portugal angesprochen werden.

14.30 bis 1 Uhr, 29,50 Euro

Babylon Mitte, Rosa-Luxemburg-Str. 30, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar