Kultur : KINOTIPP

Ich werde dich töten, Wolf.

Foto: NDR

Spätestens mit seinem Wechsel nach Hollywood war Wolfgang Petersen zu einem Regisseur geworden, der bombastisches Kino meist ohne viel Substanz inszenierte. Im Schatten des Neuen Deutschen Kinos entstanden zuvor in den 70ern eine ganze Reihe erstaunlicher Filme wie „Ich werde dich töten, Wolf“, sein Abschlussfilm an der Filmakademie. Auf einer Zugfahrt nach Berlin, wo sie ihren Ex-Geliebten Wolf töten will, reflektiert eine junge Frau ihre Affäre.

20 Uhr, 6 Euro

BrotfabrikKino, Caligariplatz,

Weißensee

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben