Kultur : KINOTIPP

Paper Moon.

Dieser Streifen machte die damals zehnjährige Tatum O’Neal (Foto, re.) 1974 zur Oscar-Preisträgerin. Absurderweise erhielt sie die Auszeichnung als Beste Nebendarstellerin, obwohl sie in „Paper Moon“ die Hauptrolle spielte: Ein kleines, etwas widerborstiges Mädchen, das sich nach dem Tod der Mutter an seinen Vater (Ryan O’Neal, li.) hängt. Durch die USA reisend, halten sich die beiden vor allem durch kleine Gaunereien über Wasser.

20 Uhr, 6, erm. 5 Euro

Filmmuseum Potsdam, Breite Straße 1a, Potsdam

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben