Kultur : KINOTIPP

Schnaps im Wasserkessel.

„Zurück auf Anfang“ heißt es einmal im Monat im Lichtblick-Kino: Ein erfahrener Regisseur präsentiert seinen ersten abendfüllenden Film – und wird in gewisser Hinsicht auch mit diesem konfrontiert. Heute stellt sich Hans-Erich Viet dieser Herausforderung. Der Filmemacher beendete sein Studium an der Berliner Film- und Fernsehakademie 1991 mit einem besonderen Heimatfilm, einer Sozialstudie über Land und Leute in Viets ostfriesischer Heimat.

20.15 Uhr, 5, erm. 4,50 Euro

Lichtblick-Kino, Kastanienallee 77, Prenzlauer Berg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben