Kultur : KINOTIPP

Future Works.

Wie sieht die Zukunft der Arbeit aus? Diese Frage stellte sich das Team um Regisseurin Nataša von Kopp und machte sich auf den Weg durch Deutschland, um eine Antwort zu finden. Philosophen, Berater, Vertreter der Wirtschaft und ganz normale Menschen zeichnen ein eher düsteres Bild vom Wert der Arbeit. Spielszenen ironisieren den Wertverlust des Arbeiters, der nicht mehr in erster Linie gut, sondern vor allem billig sein soll.

18 Uhr, 5, erm. 4,50 Euro

Lichtblick-Kino, Kastanienallee 77, Prenzlauer Berg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben