Kultur : KINOTIPP

Willful Blindness.

Der Wahlberliner Higginson verzichtet in seinem Experimantalfilm auf Worte, setzt stattdessen auf seine gewaltigen Bilder, auf Musik und Geräusche. Unerwartet wechseln sich die Emotionen wie bei einer Achterbahnfahrt ab: Eben noch von einer tiefen Melancholie ergriffen, sieht sich der Zuschauer im nächsten Moment extremem Ekel ausgeliefert. Der Filmemacher spielt mit der Wahrnehmung des Zuschauers wie ein Marionettenspieler mit seinen Puppen.

22 Uhr, 12 Euro

Stattbad, Gerichtstr. 65, Wedding

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben