Kultur : KINOTIPP

Shorts Attack – Doktorspiele.

„Wenn ich auf die Linie trete, bin ich tot.“ Für den Patienten des Kurzfilmes „Dix“ ist dieses Kinderspiel purer Ernst. Was eigentlich nur im Kopf stattfindet, wird hier mit eklig-schöner Computeranimation verbildlicht: Mit jeder berührten Linie verliert der Patient ein Körperteil. „Dix“ ist einer von neun internationalen Kurzfilmen im Juni-Programm von „Shorts Attack“, das seine Auswahl zum vieldeutigen Thema „Doktorspiele“ zeigt.

20 Uhr, 7 Euro

Babylon Mitte, Rosa-Luxemburg-Str. 30, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben