Kultur : KINOTIPP

Deutschland grüßt Kennedy.

So haben sich die Verhältnisse geändert: Barack Obama hat sich mehr als vier Jahre Zeit gelassen, um Berlin als US-Präsident zu besuchen. Zu Mauerzeiten wäre derlei undenkbar gewesen, nachdem John F. Kennedy (Foto) 1963 wie ein Heilsbringer empfangen worden war. Das Zeughauskino erinnert an die Stippvisite, die kommenden Mittwoch vor 50 Jahren stattfand, mit Filmraritäten und mit Dokumentaraufnahmen von Kennedy in Berlin.

18.30 Uhr, 5 Euro

Zeughauskino, Unter den Linden 2 (im DHM), Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben