Kultur : KINOTIPP

Berlin – Auguststraße.

Die Vorführungen des Berlin-Film-Katalogs liefern einen Blick in die Vergangenheit und ermöglichen den Vergleich zur Gegenwart. So auch Günter Jordans Dokumentarfilm von 1979. Gedreht auf den Straßen der Spandauer Vorstadt, unterlegt von der elegischen Musik Hanns Eislers, deutet sich prophetisch der extreme Wandel an, den dieses Herz von Mitte zehn Jahre später, nach dem Mauerfall, ereilen sollte: Die Bewohner sind fast komplett ausgetauscht.

19 Uhr, 6 Euro

BrotfabrikKino, Caligariplatz, Weißensee

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben