Kultur : KINOTIPP

The Angels’ Share.

Robbie (Foto), Albert, Rhino und die junge Mo werden gerichtlich zu sozialer Arbeit verdonnert. Bei einem Ausflug in eine Destillerie hören sie von einem sündhaft teuren Whiskyfass. Also warum nicht etwas vom Stoff mopsen? Auch mit 76 hat Ken Loach ein Herz für jene am Rande der britischen Gesellschaft. Nachdem er die prekären Verhältnisse seiner Protagonisten ausgelotet hat, wird der Film zu einem fulminanten Mix aus Rififi-Coup und Komödie.

21.15 Uhr, 7 Euro

Freiluftkino Hasenheide, im Volkspark, Neukölln

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben