Kultur : KINOTIPP

The Wicker Man (OF).

Vor 40 Jahren drehte Robin Hardy mit „The Wicker Man“ seinen ersten und einzig guten Film, der schnell zum Kultfilm wurde. Meist als Horrorfilm bezeichnet, ist die Geschichte des Polizisten Howie (Edward Woodward), der auf einer abgelegenen Insel nach einem verschwundenen Mädchen sucht, doch viel mehr ein mysteriöser, bizarrer Trip, der mit einem der perfidesten Enden der Filmgeschichte aufwarten kann. Das restaurierte Original ist heute in makelloser digitaler Form zu sehen.

22 Uhr, 6 Euro

Eiszeit, Zeughofstr. 20, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben