Kultur : KINOTIPP

O som ao redor (OV m.e.U.).

Kleber Mendonça Filhos Film ist für den Auslandsoscar nominiert. Der Titel „Nachbarschaftsgeräusche“ ist wörtlich zu nehmen. Die alltäglichen Umgebungsgeräusche eines Mittelklasseviertels in Recife geben den Soundtrack, keine kriminelle Gewalt wird gezeigt – und doch durchzieht den Film eine explosive Spannung, während er die Menschen in ihrem Alltag beobachtet. Unter der Oberfläche brodelt es, so mancher hat ein kleines Geheimnis. Ein toller Film.

20 Uhr, 5, erm. 3 Euro

Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, Tierg.

0 Kommentare

Neuester Kommentar