Kultur : KINOTIPP

Crnci / The Blacks.

Das junge kroatische Kino beschäftigt sich immer wieder mit den Folgen der Kriege, die auf die Auflösung Jugoslawiens folgten. Ein besonders prägnantes Beispiel ist der von Goran Devic und Zvonimir Juric realisierte „Crnci/ The Blacks“, der heute zur Eröffnung einer kleinen Werkschau der beiden Regisseure gezeigt wird. Es geht um eine kroatische Militäreinhalt, die sich mit der Normalität des Friedens nur schwer anfreunden kann.

19.30 Uhr, 7,50 Euro

Arsenal, Potsdamer Str. 2 (im Filmhaus), Tiergarten

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben