Kultur : KINOTIPP

Du und ich und Klein-Paris.

Die trüb-blassen Farben der Bilder, die von der DDR gemacht wurden, wurden im vom DDR-Fernsehen verwendeten SECAM-System mit seinem leichten Braun- und Gelbstich noch verstärkt. Doch es gab auch andere Zeiten, wie die Reihe „DEFA in Farbe“ im Zeughauskino belegt und diese selten gezeigte Liebeskomödie von 1971 in poppiger Farbenfröhlichkeit zeigt: Eine etwas naive 17-Jährige zieht allein nach Leipzig und hat sofort viele Verehrer.

20 Uhr, 5 Euro

Zeughauskino, Unter den Linden 2 (im DHM), Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar