Kultur : Kirsten Niehuus wird Chefin der Filmförderung

-

Neue Geschäftsführerin der Filmförderung BerlinBrandenburg wird Kirsten Niehuus. Die 45-Jährige folgt dem bisherigen Leiter Klaus Keil nach, wie die Filmförderung Medienboard am Donnerstag in Potsdam mitteilte: „Wir setzen auf die Frauen-Power.“ Die Juristin ist seit 1999 stellvertretende Chefin der Filmförderanstalt und Vizepräsidentin des europäischen Filmförderfonds Eurimages. Ihren neuen Job tritt sie am 1. 11. 2004 an. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben