KLANGKUNST : Hört, hört

In Wismar stellte Peter Ablinger einst Stühle ans Meer: Sitzend sollten die Gäste den Wellen zuhören. Jetzt zeigt der Künstler im Haus am Waldsee, warum er dem Publikum solche Streiche spielt. Es warten sprechende Klaviere, auf E–Dur gestimmte Schneckenhäuser und ein künstlicher Wasserfall auf offene Ohren. Dazu sind Bilder von Daniel Biesold zu sehen.

11-18 Uhr, Haus am Waldsee, Argentinische Allee 30, Zehlendorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben