Kultur : KlangTexte: Durch den Wolf gedrehte Klangkaskaden

21 Uhr: b-flat[Tel.:],Mitte[Tel.:],Rosenthaler Str. 13[Tel.:]

Yoko Tawada, Theater-, Hörspiel- und Buchautorin, ist eine Wortmalerin. Für ihre surreal geneigten Texte wurde die seit zwanzig Jahren in Deutschland lebende Japanerin mit mehreren Preisen bedacht - Lorbeeren, die nicht zum Ausruhen laden, sondern pieksen, um neue Wege zu suchen. Für ihre "KlangTexte" tat sie sich mit der famosen Jazzpianistin Aki Takase zusammen, und siehe: Der Dialog von Musik und Lyrik gebiert lustvolle Schauspielerei auf der Basis heiter-absurder Alltagsbeobachtungen. Stellt etwa die klang-volle Frage: Was ist eine "Bretzel"? Ein "B-Rätsel".

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben