KLASSIK : Andere Hirtentöne

317403_0_7d836e4b.jpg
Foto: Promo

Beim Wort Panflöte denkt man sofort an den rumänischen Virtuosen Gheorghe Zamfir oder an „indianische“ Folklore aus den Anden. Neuerdings vielleicht aber auch an Ulrich Herkenhoff. Herkenhoff hat das Instrument des griechischen Hirtengottes Pan aus seiner folkloristischen Umklammerung befreit und für die Klassik entdeckt. Mit Stücken von Bach, Händel, Mozart, Satie, Morricone und anderen schlägt er neue Wege ein. Mit dabei ist Matthias Keller am Klavier.

20 Uhr, Kammermusiksaal, Herbert-von-Karajan-Str. 1, Tiergarten

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben