Klassik : Musikalischer Dialog

Was entsteht aus christlicher Musik des Mittelalters, wenn sie mit tänzerischen Ritualen türkischer Sufis gemischt wird? Genau: „Wirbelnde Derwische“! Diese sind in der Berliner Philharmonie zu erleben.

Alla turca steht für den musikalischen Orientalismus und ist ein Fantasiegebilde. Dieses Klischee wollen das Galata Mevlevi Ensemble aus Istanbul und das Pariser Ensemble Organum auseinander nehmen. Und so treten christliche Musik des Mittelalters und die tänzerischen Rituale türkischer Sufis, der „Wirbelnden Derwische“, in einen spannenden Dialog. 20 Uhr, Kammermusiksaal der Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Str. 1, Tiergarten

0 Kommentare

Neuester Kommentar