Kultur : KLASSIK

Simone Youn

g

Mit Beethovens 2. Klavierkonzert und Béla Bartóks „Konzert für Orchester“ gibt die Intendantin und General- musikdirektorin der Hamburger Staatsoper, Simone Young (Foto), ihr Debüt an der Komischen Oper. Das Konzert des jungen Beethoven ist wie geschaffen für den Solis- ten Sebastian Knauer: energetisch, spielerisch und erfrischend.

20 Uhr, 12–36 Euro

Komische Oper, Behrenstr.55–57, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben