Kultur : KLASSIK

Deutsches Symphonie- Orchester

György Ligetis „Le Grand Macabre“ von 1978 ist eines der umstrittensten und doch erfolgreichsten Stücke neuen Musik- theaters. 1997 hat Ligetis es überarbeitet. Eine Aus- wahl aus dieser Neufas- sung spielt das DSO kon- zertant, erstmals dirigiert von Robert Spano (Foto).

20 Uhr, 15-44 Euro

Philharmonie, Herbert- von-Karajan-Str. 1, Tierg.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben