Kultur : KLASSIK

Streichtrio der Berliner Sinfonietta



J. S. Bachs gewaltigen Klavier-Variationszyklus „Goldberg-Variationen“ hat Dimitry Sitkovetsky für ein Streichtrio bearbeitet. Die drei Streicher der Berliner Sinfonietta um den Cellisten Ithay Khen (Foto) beweisen, dass ihm das gelungen ist.

16 und 20 Uhr,

19,59-29,50 Euro

Französischer Dom, Gendarmenmarkt 5, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben