Kultur : KLASSIK

Deutsches Barockorchester Berlin.

Das „Stabat Mater“ wurde vermutlich im 13. Jahrhundert verfasst. Oft wurde es vertont, aber die wohl berühmteste Fassung stammt aus den 1730er Jahren von Giovanni Battista Pergolesi. Unter der Leitung des Cembalisten Daniel Trumbull (Foto) spielt das Deutsche Barockorchester diese Reflexion über das Sterben Christi.

16 Uhr, 20-30 Euro

Französischer Dom, Gendarmenmarkt 5, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar