Kultur : KLASSIK

St. Louis Symphony Orchestra.

Elliott Carter komponierte 1944 sein vielleicht bravourösestes Stück, die „Holiday Overture“, als musikalische Feier der Befreiung Frankreichs durch die alliierten Truppen. Das St. Louis Symphony Orchestra unter der Leitung seines Chefdirigenten David Robertson (Foto) stellt Carters triumphalem Werk Gershwins „An American in Paris“ zur Seite.

20 Uhr, 15-60 Euro

Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Str. 1, Tiergarten

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben