Kultur : KLASSIK

Neujahrskonzert.

Beschwingt ins Neue Jahr. Die Auswahl der Neujahrskonzerte in dieser Stadt ist fast so groß wie die der Silvesterpartys, hat man den Eindruck. Im Konzerthaus stehen Ouvertüren, Romanzen und Rhapsodien von Weber, Liszt, Schostakowitsch und Wagner auf dem Programm. Eine bunte Mischung und eine Möglichkeit von vielen, aber eine gute!

16 Uhr, 19-50 Euro

Konzerthaus,

Gendarmenmarkt 2, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben