Kultur : KLAVIERABEND

Rudolf Buchbinder.

Mit fünf Klaviersonaten setzt Rudolf Buchbinder heute seinen großen

Beethovenzyklus fort.

Darunter ist auch Ludwigs populäre „Mondschein-

sonate“. Ihr Name geht zurück auf den Berliner Großkritiker Ludwig Rellstab, der sich beim Hören des ersten Satzes an eine Bootsfahrt bei Mondschein auf dem Vierwaldstättersee erinnert fühlte.

20 Uhr, 30-49 Euro

Kammermusiksaal,

Herbert-von-Karajan-Str. 1, Tiergarten

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben