Kultur : KLAVIERMUSIK

Matthew Rubenstein.

Der Pianist Matthew Rubenstein widmet sich den Musikern der „Novembergruppe“, 1918 in Berlin gegründet, wurde sie 1933 von den Nazis verboten. Der Gruppe gehörten unter anderem Kurt Weill, Alban Berg und Hanns Eisler an. Rubenstein lenkt bei seinem Konzert das Augenmerk jedoch auf die weniger bekannten Künstler, wie Stefan Wolpe und Heins Tiessen.

20 Uhr, 8 Euro

Konzerthaus, Musikclub, Gendarmenmarkt 2, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben