Kultur : Kleine Nachtrevue: Fünf Huren suchen ein Gespräch

20 Uhr: Kleine Nachtrevue[Kurf&u],Schöneberg[Kurf&u]

Nach der Anita-Berber-Hommage "Tänze des Lasters" inszenierte Sylvia Schmidt nun ihre zweite Show im eigenen Theaterchen: "Hurengespräche" hangelt sich an Heinrich Zilles gleichnamiger, 1921 entstandenen Textsammlung entlang. Als Fleisch gewordene Zillefiguren, mit gepfeffertem Jargong, reanimiert das fünfköpfige Ensemble Pinselheinrichs legendäres Milljöh. Gewandet in original historische Unterwäsche singen und tanzen Minna, Lutschliesel, Alma, Bollenfrieda und Stangenpaula durch die dunstige Kellerbudike - wo Komponist Dietrich Bartsch als Klimperfritze sitzt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben