Kultur : Kleiner Schumi - große Sprüche

Ralf Schumacher würde einer Freundin eine Tätowierung "persönlich herausschneiden".Er sei konservativ eingestellt und halte überhaupt nichts von solchen Verrücktheiten, sagte der "kleine Bruder" des deutschen Formel-1-Fahrers Michael Schumacher in einem am Mittwoch vorab veröffentlichten Interview der Illustrierten "Bunte".In puncto Beziehungen ist er aber offenbar doch nicht so konservativ: Die Aussage seines Managers, er habe alle vier Wochen eine neue Freundin, konterte Ralf Schumacher mit den Worten "Na und?" AP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben