Kultur : Knabenchöre mit Mädchenstimmen

Knabenchöre werden künftig nicht mehr ohne weibliche Stimmen auskommen. "Es ist möglich, dass sie durch Mädchenstimmen ergänzt werden müssen", sagte Professor Friedrich Frank, der als Stimmarzt jahrelang die Wiener Sängerknaben betreute, beim Leipziger Phoniatrie-Symposium. Die Zahl der reinen Knabenchöre werde abnehmen, die Mädchen könnten die in internationalen Knabenchören wachsende Disbalance zwischen Knaben- und jungen Männerstimmen ausgleichen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben