Kultur : Kohl stellt Kollwitz- Katalog vor

-

Altbundeskanzler Helmut Kohl (CDU) stellt am 26. Oktober den neuen Bestandskatalog des Berliner KätheKollwitz-Museums vor. Im Vergleich zur ersten Auflage vor fünf Jahren wurden im neuen Katalog 17 weitere Werke aufgenommen, darunter das farblithographische Selbstbildnis der Künstlerin aus dem Jahre 1904. Kohl ist Vorsitzender des Beirats des Museums. Zu den Neuerwerbungen des Museums, in dem insgesamt rund 300 Werke von Käthe Kollwitz (1867-1945) präsentiert werden, zählen Dauerleihgaben einer Privatsammlung. Neu im Museum ist auch ein Originalskizzenblatt mit Nachzeichnungen nach Rubens, zu dem die Kunsthistoriker lange keinen Zugang hatten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar