KOMÖDIE : Kleist Open-Air

289670_0_040ac138.jpg
Foto: Agentur Kroeger

Kleists Komödie ist sicher nicht die einzige in deutscher Sprache, dafür aber die beste. Ein Lustspiel, das keine Drastik und Schärfe scheut. Am BE läuft die Parodie des „König Ödipus“ von Sophokles in einer Inszenierung von Peter Stein mit Klaus Maria Brandauer in der Hauptrolle. Daran messen lassen will sich die Inszenierung von Andreas Hueck mit Teo Vadersen als Dorfrichter Adam wohl nicht, aber mit dem Innenhof des Jagdschlosses Grunewald ist eine ideale Kulisse gegeben.

18 Uhr, Jagdschloss Grunewald, Hüttenweg 100, Wilmersdorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben