Konzert : Die Prinzessin des Pop

Katie Meluas Leben ähnelt den Lebensbahnen, die sonst Fabelwesen vorbehalten bleiben. An diesem Montag tritt sie in der Zitadelle Spandau auf.

Sie sieht nicht nur aus wie eine Märchenprinzessin, Katie Meluas Leben ähnelt auch den Lebensbahnen, die sonst den Fabelwesen vorbehalten bleiben. Von der Sowjetrepublik Georgien über Moskau und das bürgerkriegerische Nordirland führte ihr Weg bis nach London. Dort wurde sie entdeckt vom Produzenten Mike Batt, der mit ihr direkt an die Spitze der Charts durchpreschte. Das alles ist gerade mal vier Jahre her, heute ist sie die Prinzessin des Pop.

19.30 Uhr, Zitadelle Spandau

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben