Kultur : Konzert: Im Zeichen der Zehn

20.30 Uhr: Bar jeder Vernunft[Schape],Wilmersdorf[Schape]

Tenöre sind Siegertypen. Mit silbrigem Schmettern schlagen sie jede stimmliche Konkurrenz spielend aus Feld - sei es auf der Opernbühne oder im Fußballstation. Derartige Arenen haben "The Ten Tenors" in ihrer Heimat Australien bereits mit begeisterten Fans gefüllt. In Berlin laden die zehn Hochtöner in die intime Bar jeder Vernunft, mit einem Programm, das absolut mehrheitsfähig ist: "Figaros Hochzeit" wechselt blitzschnell mit Sinatras "New York, New York", Freddy Mercury folgt auf Puccini. Und da das alles blitzblank arrangiert und charmant dargeboten wird, lässt man es sich gerne gefallen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben