Kultur : KONZERT

British Sea Power



Ist ihr Sound auch noch so breit aufgestellt –

in der Ausübung der konzertanten Bühnentätigkeit nehmen sich die Jungs aus Brighton seit einigen Jahren leicht zurück. Damals stürzte ihr Teilzeitmitglied Phil Sumner beim Stagediving von einer vier Meter hohen Bühne ins Nichts. Die Gehirnerschütterung war allen eine Warnung.

20 Uhr, 20 Euro

Lido, Cuvrystr. 7, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben