Kultur : KONZERT

H2O.

Wer hat’s erfunden? Die New Yorker, genauer gesagt: H2O. Vier Musiker und ein Roadie, die den grimmigen Hardcore-Ansatz von Agnostic Front mit dem entspannteren melodisch-fröhlicheren der Descendants verknüpften. Melodic Hardcore war geboren und ein Glaubenskrieg mit den Puristen entfacht.

20 Uhr, 18 Euro

Magnet Falckensteinstr. 48, Kreuzberg.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben