Kultur : Kopfball (24)

NAME

Das war eben eine schöne Szene: Drei Autos, ein Toyota, zwei Fiats, fahren unentwegt hupend auf der Otto-Suhr-Allee mit wehender südkoreanischer Fahne immer auf und ab und wenden am Richard-Wagner-Platz, genau vor „Rudis Reste-Rampe"!

Na, wenn das man nicht schon das konkrete Sinnbild für das Halbfinale ist? Und warum machen wir das nach diesem grausamen Rumgekicke gegen Paraguay & Amerika nicht einfach so: Bevor das Spiel losgeht, kriegen wir gratis ein Tor geschenkt und dann tritt Oli Kahn ganz alleine gegen die Koreaner an, und die dürfen dann ’ne halbe Stunde zu elft auf unser Tor ballern. Kahn sagt immer: „Der nächste bitte! - Hallo?! Was ist denn los??! Lee Chun-Soo, du bist dran!!“, aber Chun-Soo sagt: „Herr Kahn, ich kann nicht mehr“, und dann sagt Kahn: „Dann schießt eben Lee Min-Sung oder Song Chong-Gug, ist mir doch egal, ihr Milchbubis!!"

Das Ganze hätte ja zwei entscheidende Vorteile: Das Spiel würde nur die vereinbarte halbe Stunde dauern, und wir hätten endlich mal ehrlich gewonnen. Mein Gott, was heute in der Weltpresse über die Deutschen stehen wird? Vermutlich absolut vernichtend.

Ich versteh’ auch Rudi nicht. Warum stellt der sich nicht einfach entwaffnend hin und sagt: „Was kann ich denn dafür, dass wir nicht ausscheiden!? Alle scheiden aus, nur wir nicht! Irgendwas stimmt hier nicht! Ist mir total peinlich! Ich hab’ immer gesagt: Wir sind ’ne Gurkentruppe, die ja nicht mal anständig ’nen Ball stoppen kann? Scheißjob! Trapattoni sitzt am Gardasee, und ich brech’ mir hier ’nen Ast ab! Ich will nach Leverkusen!“

Nun aber also das Halbfinale: Türkei - Brasilien, Südkorea - Deutschland. Im Gemüseladen sähe das also so aus: Gurken zwischen lauter Wildfrüchten.

So ähnlich sah’s übrigens gestern Nachmittag am Kurfürstendamm tatsächlich aus: Entblößte Besucher des Christopher Street Day und türkische Schlachtenbummler: Sehr bizarre Mischung!

PS: Wenn die Deutschen jetzt aus Versehen ins Finale kommen, dann muss sich Schröder bei der EU entschuldigen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben