Kostümpop : „Anziehen, anziehen!“

Normalerweise kleidet sich die Dame eher luftig. Doch bei einer Gastspielreise nach

Malaysia wurde das nicht gern gesehen. Nicht „Ausziehen, ausziehen!“ rief das Publikum, sondern „Anziehen, anziehen!“. Einer Gruppe Studenten ging Gwen

Stefanis
Nabelschau zu weit. In Berlin gibt es Nabel und mehr für 30 bis 50 Euro.

20 Uhr, Velodrom, Paul-Heyse-Str. 26, Prenzlauer Berg

0 Kommentare

Neuester Kommentar