Kultur : Kulturhauptstadt Europas: Deutschland darf 2010

-

Eine deutsche Kulturhauptstadt Europa 2010 ist nach einem Beschluss des Kulturausschusses des Europäischen Parlaments gerettet, wie der Deutsche Kulturrat mitteilte. Nach heftigen Protesten des Gremiums und der deutschen Bewerberstädte lehnte der Ausschuss einen Vorschlag seines Vorsitzenden Michel Rocard ab, zunächst nur noch Kulturhauptstädte Europas bis zum Jahr 2008 zu benennen. Der jetzt angenommene Vorschlag der EU Kommission bestätige die bereits im Jahr 1999 verabschiedete Reihenfolge der Länder zur Benennung einer Kulturhauptstadt Europas bis zum Jahr 2019. Zugleich wurde sichergestellt, dass die Beitrittsländer ab dem Jahr 2009 in einem Tandemverfahren ebenfalls teilnehmen können. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben