Kultur : Kulturhauptstädte Europas bis 2005

-

Nach Graz in diesem Jahr und Lille sowie Genua 2004 wird die irische Stadt Cork im Jahre 2005 Kulturhauptstadt Europas. Die Benennung einer Kulturhauptstadt für jeweils ein Jahr wurde früher von den Regierungen der EUStaaten gemeinsam im Ministerrat entschieden. Für die Wahl der Stadt Cork galt erstmals ein neues Verfahren, an dem auch das EU-Parlament und die Kommission beteiligt sind. Sie entscheiden nach dem Vorschlag einer Jury aus sieben Mitgliedern. Jedes Jahr hat ein anderes Land das Recht, mehrere seiner Städte vorzuschlagen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben