Kultur : Kulturnachrichten: Berliner Museumsinsel und weitere Nachrichten

weitere Nachrichten

Der Berliner Museumsinsel droht nach Informationen des "Spiegel" ein Baustopp. Im Etat für die Sanierung, den sich Berlin und der Bund teilen, fehlten 55 Millionen Mark. Senatssprecher Butz wies den Bericht zurück. Berlin werde seinen Verpflichtungen "auf Mark und Pfennig" nachkommen. "Zu behaupten, es drohe ein Baustopp, ist schlichter Unsinn." Das Magazin hatte berichtet, Berlin könne seinen Anteil derzeit nicht aufbringen, da sich die Auszahlung von eingeplanten Fördermitteln der Europäischen Union verzögere.

24 bildende Künstler haben in Berlin zum Abschluss ihrer Ausstellung "fingerabdrücke" an Justizministerin Däubler-Gmelin appelliert, sechs Gefangene der "Rote Armee Fraktion" (RAF) freizulassen. Bei den Gefangenen handelt es sich um Brigitte Mohnhaupt, Rolf Clemens Wagner, Rolf Heißler, Christian Klar, Eva Haule und Birgit Hogefeld.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben