Kultur : Kulturnachrichten: Das beste Buch des Jahres und mehr

mehr

Matthew Kneale, der britische Schriftsteller, hat den renommierten, mit umgerechnet 68 000 Mark dotierten Whitbread-Preis für das beste Buch des Jahres 2000 erhalten. Der in Italien lebende Autor wurde in London für seinen Roman "Englische Passagiere" ausgezeichnet. epd

Moritz de Hadeln, Berlinale-Chef, wird auf dem diesjährigen Festival, seinem letzten, "Moritz & Favourites" zeigen, ein Programm seiner Berlinale-Lieblingsfilme, insgesamt 23 Streifen. Darunter sind Filme von Eric Rohmer, Jean-Luc Godard, Derek Jarman, Aleksandr Askoldov, Richard Attenborough, Heiner Carow und Ang Lee. In seiner 22-jährigen Amtszeit hat de Hadeln rund 700 Wettbewerbsfilme präsentiert. dpa

Der Friedrich-Baur-Preis soll künftig auch für wissenschaftliche Leistungen vergeben werden. Von 2002 an wird der Preis im Wechsel als Kultur- und Wissenschaftspreis ausgelobt. Die Preissumme wird von 80 000 auf 100 000 Mark erhöht. Der Wissenschaftspreis wird in Zusammenarbeit mit der Münchner Uni verliehen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben