Kultur : Kulturnachrichten: Deutscher Bühnenverein - Berliner Komponist Oskar Sala

Der Deutsche Bühnenverein hat Kritik an den Plänen geäußert, das Deutsche Theater Berlin zu einer Aktiengesellschaft zu machen. Rolf Bolwin, der Direktor der Vereinigung, erklärte, der finanzielle und organisatorische Aufwand einer solchen Umstrukturierung sei viel zu hoch. "Um die Theater wirtschaftlich erfolgreicher zu führen, ist die Rechtsform zweitrangig." Wie berichtet, hatte das Deutsche Theater mitgeteilt, es könne als nicht börsennotierte AG flexiblere Tarifverträge abschließen und eine bessere interne Abstimmung zur Senkung der Produktionskosten erreichen. Tsp

Der Berliner Komponist Oskar Sala hat seinen musikalischen Nachlass dem Deutschen Museum in München vermacht. Sala, Erfinder des Instruments Trautonium, hat in seinem Studio mehr als 300 Dokumentar- und Spielfilme vertont.

0 Kommentare

Neuester Kommentar